Seiten

Donnerstag, 16. Januar 2020

Schweiz wieder mit Leistungsbilanzüberschuss im dritten Quartal

Die Schweizer Volkswirtschaft hat im dritten Quartal 2019 zwar erneut einen hohen Überschuss erzielt: Sie nahm insgesamt über 18 Milliarden Franken mehr ein als sie ausgab“, erklären die Fachleute von Gallus Immobilien Konzepte aus München. Allerdings fiel der sogenannte Leistungsbilanzüberschuss nicht mehr ganz so gross aus wie in den drei Monaten zuvor, als er 19 Milliarden Franken betragen hatte. Dagegen ist der Überschuss um 5 Milliarden Franken höher als vor einem Jahr, wie Schweizerische Nationalbank (SNB) am Freitag mitteilte. Der Anstieg sei in erster Linie auf die grösseren Einnahmen im Warenhandel zurückzuführen. Damit setzt die Schweiz ihre erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung weiter fort“, so die Experten der Gallus Immobilien Konzepte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten