Seiten

Donnerstag, 28. Juni 2018

Bruttosozialprodukt wächst dieses Jahr in der Schweiz deutlich

„Die derzeit guten wirtschaftlichen Voraussetzungen und eine hohe Beschäftigungsquote treiben das Bruttosozialprodukt an“, erklären die Fachleute von Gallus Immobilien Konzepte aus München. Danach haben die Ökonomen des Bundes (Seco) ihre Prognosen für das Schweizer Wirtschaftswachstum 2018 und 2019 bestätigt. Sie erwarten unverändert für 2018 ein reales Wachstum des Bruttoinlandprodukts (BIP) von 2,4 Prozent und für 2019 von 2,0 Prozent. „Zum einen kurbeln die robuste Weltkonjunktur und die günstige Wechselkursentwicklung die Nachfrage nach Schweizer Produkten an, heißt es in einer Mitteilung des Staatssekretariates für Wirtschaft. Auch von der heimischen Wirtschaft kämen zunehmend positive Impulse“, so die Experten der Gallus Immobilien Konzepte.


Keine Kommentare:

Kommentar posten